Zwappen oder nicht zwappen?

Liebe Mitglieder und Forschungsreisende, eine Expedition ist eine Entdeckungsreise in eine unerschlossene Region. Wir möchten Sie heute einladen, an unserer ersten „digitalen“ Expedition teilzunehmen.

Worum geht es?

Kundenbindung wird für jeden Marktteilnehmer immer dringender, aber auch immer schwieriger umzusetzen.
Dazu kommt, dass sich das Kommunikationsverhalten von uns allen durch die Verwendung des Smartphones dramatisch verändert hat.
Unter dem Motto „gemeinsam digital handeln“ bereiten wir zur Zeit unsere erste „digitale“ Expedition vor.
Dazu suchen wir mindestens 34 mutige Expeditionsteilnehmer.

Expeditionsziele

Im ersten Schritt errichten wir unser „digitales Basislager“, danach werden wir ggf. eine „digitale Kundenkarte“ erstellen.

Digitales Basislager

Für die digitale Kundenkarte und andere „digitale“ Funktionen benötigen wir im ersten Schritt eine gemeinsame Webseite. Dieses Basislager wird der Ausgangspunkt aller weiteren „digitalen“ Expeditionen.
Einen ersten Eindruck dieses Basislagers können Sie im Internet unter test.zwapp.de gewinnen.

Digitale Kundenkarte – die Zwapp-Karte

Die Idee einer Kundenkarte ist selbstverständlich nicht neu, die Umsetzung einer rein „digitalen Kundenkarte“ ist allerdings auch heute noch ungewöhnlich.
Wir stellen den Expeditionsteilnehmern eine rein digitale Kundenkarte zur Verfügung. D.h. der Kunde bekommt keine physische Kundenkarte, sondern erhält einen „Kundenzugang“ zur Webseite zwapp.de und somit eine digitale Kundenkarte.
Die teilnehmenden Unternehmen vergeben ihre Bonuspunkte an den Kunden ebenfalls mit Hilfe des Smartphones.
Auch für die digitale Kundenkarte gibt es im Internet bereits einen Prototypen.
Unter
test.zwapp.de
finden Sie unsere gemeinsame Webseite. Suchen Sie dort den Login-Bereich und melden Sie sich mit der Mailadresse:
expedition@zwapp.de
und dem Kennwort
ZWAPP
an.
Sie sind jetzt der Kunde Andreas Michel.
Bitte beachten Sie, dass Sie gleichzeitig von der Anwendung auch als Mitarbeiter eines Unternehmens (Anti Insect) erkannt werden. D.h. Sie können auch Bonuspunkte vergeben.

Die Expeditionskosten

Das Basislager

Die Expeditionsdauer beträgt zunächst 12 Monate. Die ersten 17 mutigen Expeditionsteilnehmer zahlen 200 Euro netto jährlich. Für die nächsten 17 Teilnehmer betragen die Expeditionskosten 300 Euro jährlich. Ab dem 35.-ten Teilnehmer werden 400 Euro jährlich fällig und ab dem 51.-ten Teilnehmer kostet die Teilnahme 500 Euro jährlich.
Liegen am 31.10.2019 weniger als 34 Zusagen vor, findet die Expedition nicht statt.

Die Zwapp-Karte

Expeditionsteilnehmer, die sich für den Einsatz der „Zwapp-Karte“ entscheiden, zahlen:

  • 120 Euro jährlich
  • 10 % Transaktionsgebühr auf den vergebenen Rabatt.

Die Zwapp-Karte wird im Rahmen dieser Expedition dann realisiert, wenn am 01.02.2020 mindestens 34 Expeditionsteilnehmer sich für den Einsatz der „Zwapp-Karte“ entschieden haben.

Der Expeditionszeitplan

Sobald der 34.-te Teilnehmer zugesagt hat, wird die Jahresgebühr fällig und das Basislager wird errichtet. Sobald das Basislager errichtet und im Internet freigeschaltet ist, beginnt die Expedition.
Hier der Zeitplan im Überblick unter der Annahme, das am 31.10.2019 mindestens 34 Teilnehmer zugesagt haben.

31.10.2019 Expeditionsteam mit mindestens 34 Teilnehmern zusammengestellt
01.11.2019 Aufbau des Basislagers, also Errichtung der gemeinsamen Webseite
11.12.2019 Schulung der Expeditionsteilnehmer
01.01.2020 Freischaltung der Webseite zwapp.de
08.01.2020 1. Zwapp-Konferenz
01.02.2020 Liegen am 01.02.2020 mindestens 34 Zusagen für die „Zwapp-Karte“ vor, dann wird die „digitale“ Kundenkarte in die Webseite zwapp.de eingebaut.
12.02.2020 1. Contentsitzung – Treffen der Expeditionsteilnehmer
01.04.2020 Freischaltung der „Zwapp-Karte“
08.04.2020 2. Contentsitzung
10.06.2020 3. Contentsitzung
08.07.2020 2. Zwapp-Konferenz
12.08.2020 4. Contentsitzung
14.10.2020 5. Contentsitzung
09.12.2020 6. Contentsitzung
31.12.2020 Ende der ersten digitalen Expedition

Teilnahme erwünscht?

Sie haben sich entschieden und möchten Expeditionsteilnehmer werden?
Das ist wunderbar, schreiben Sie eine Mail bis spätestens am 30.06.2019 an:
expedition@zwapp.de
und Sie sind Expeditionsteilnehmer.
Sie erhalten von uns umgehend per Mail eine Teilnahmebestätigung inklusive des möglichen Kostenbeitrages in Euro.

Aktuelle Zwapp-Zahlen

Anzahl der gesuchten mutigen Unternehmen:

Anzahl der verbindlichen Zusagen

(01.07.2019)