You are currently viewing Verkaufsoffener Sonntag 26.9.21 in Planung

Verkaufsoffener Sonntag 26.9.21 in Planung

In diesem Jahr konnte wegen der Corona-Problematik bislang keiner der vier avisierten verkaufsoffenen Sonntage in Zweibrücken umgesetzt werden.

Der Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. möchte nun, auf Basis der Hygieneverordnung und in enger Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt den 26. September, ab 13 Uhr als ersten verkaufsoffenen Sonntag realisieren.

Am 26. September ist Wahlsonntag. Man erhofft sich, dass die Bürger den Urnengang mit einem Besuch des Herbst- und Gartenmarktes im Rosengarten und einem Stadt- bummel verknüpfen. In diesem Fall sind auch das Zweibrücken Fashion Outlet sowie Möbel Martin geöffnet.

Durch die kurzfristige Umsetzbarkeit sind die konkreten Themen derzeit noch in Planung. Klar ist, dass es einen Floh- und Krammarkt geben wird. Der Flohmarkt wird ausnahms- weise in der Allee präsentiert. Weitere Infos folgen.

Sollten die Inzidenzen in Zweibrücken steigen wird die Machbarkeit des verkaufsoffenen Sonntags auf den Prüfstand gestellt. Derzeit ist man jedoch der Überzeugung, dass er durchführbar ist.