Vorschau – Veranstaltung – August 2019

Zweibrücker Saarländertag 2019

Unter dem Motto „Grenzenlos einkaufen und feiern“ startet der Zweibrücker Saarländertag 2019 in seine 4. Auflage. Am 15. August heißen die Veranstalter erneut alle Zweibrücker Bürger und ganz besonders die Nachbarn herzlich willkommen. Die Anrainer mit individueller Ansprache einzuladen wird nahtlos fortgesetzt. Anlass gibt wieder der Feiertag Mariä Himmelfahrt, den die saarländischen und französischen Nachbarn schon immer gerne für einen Besuch in Zweibrücken nutzen. Auch im Jahr 2019 soll der Feiertag erneut zu einem ausgiebigen Besuch in der Rosenstadt inspirieren. Er wird in allen Programmpunkten durch einen weiteren Kooperationspartner, dem Verein Amicitia e.V. 1869 Zweibrücken, neben dem Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und dem Stadtmarketing Zweibrücken, gestärkt. Durch das Veranstalter-Trio lassen sich im Jahr 2019 noch weitere Aktivitäten realisieren. Der Verein Amicitia e.V. 1869 Zweibrücken feiert 2019 sein 150. Jubiläum und ergänzt am 15. August das facettenreiche Veranstaltungsprogramm.

Eröffnung – 15. August 2019, 11 Uhr

Am 15. August wird um 11 Uhr die Öffnung der Fußgängerzone symbolisch durch einen Schlagbaum inszeniert. Der erste Vorsitzende des Gemeinsamhandel, Andreas Michel, schiebt die Schranke auf und erinnert damit sinnbildlich an die Zeit, in der das Saarland und Zweibrücken durch die Staatsgrenzen getrennt waren: Unter der Devise „Zweibrücken ist offen“ für alle Besucher. Zur Feier des Tages werden wieder Rosen verschenkt und „Monsieur Hubert“ begleitet die Eröffnung mit seiner Akkordeonmusik um danach musizierend durch die Innenstadt zu schlendern. Er „bespielt“ die Fußgängerzone, den Kram-Markt auf dem Alexanderplatz, den Flohmarkt (ausnahmsweise) auf dem Herzogplatz und den Schlossplatz. Auf dem Schlossplatz wird ein ganz besonderes Programm geboten.

Unterhaltungsverein Amicitia e.V. 1869 Zweibrücken, Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V., Stadtmarketing Zweibrücken e.V.

Datum

15.08.2019

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis

Kostenfrei

Veranstaltungsort

Innenstadt
Zweibrücker Saarländertag