You are currently viewing Preis des Handelns 2018
Sonderpreis des Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.

Preis des Handelns 2018

NEU – Der Sonderpreis des Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.

Der „Preis des Handelns 2018“ wurde am 15. Februar 2019 erstmals verliehen und ging an Gerhard Cleemann, idee+spiel Cleemann.

Dieser besondere Preis zeugt von der Wertschätzung seiner Dienste für den Verein, nicht nur als Schatzmeister und Mitglied des Vorstands. Auch für sein langjähriges Engagement als engagierter Unternehmer in und für die Stadt Zweibrücken.

Zitat aus der Laudatio:

„… und wem wollen wir diesen Sonderpreis überreichen? Ich will es ein wenig spannend machen. Unser Preisträger ist männlich.

Betrachten wir zunächst das Vereinsleben. Ein wichtiger Tag für ihn war sicher der 10. Mai 2016: Die Gründung des Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.. Damals ergab sich ein Statement dazu, welches auf ihn besonders gut passt: „Zusammen, was zusammen gehört! WIR sollten künftig gemeinsam handeln, Energien bündeln und mit Kraft freisetzen. Lassen Sie uns die Zukunft unserer Stadt mitgestalten. Gemeinsam lässt sich mehr erreichen.

Diesem Aufruf ist Gerhard Cleemann gerne gefolgt. Mit der Zeit immer mehr.

Wir achten ihn als Repräsentant der Zweibrücker Geschäftsleute. Er hat seine Spuren als Händler in unserer Stadt hinterlassen.“