Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

Heimat shoppen, Sanitätshaus Speer ist mit dabei

Zweibrücker Unternehmen sind in diesem Jahr mit vielen Aktionen dabei. Unter dem Thema: Heimat shoppen zeigen sie, dass es sich lohnt, in der Heimat zu shoppen!
Weiterlesen

Zweibrücker Halloween

Preview – Zweibrücker Halloween

Zweibrücker Halloween 2018 an 2 Tagen – 27. und 31. Oktober

Am Samstag, 27. Oktober, ab 10 Uhr findet ein großer Halloween-Auftakt auf dem Schlossplatz statt! Mit „Kinder-Grusel-Modenschau“ und Kinderanimation auf der Bühne. Kürbis schnitzen, Stockbrot backen, basteln und Vielem mehr.

Am Mittwoch, 31. Oktober, ab 15 Uhr startet dann das eigentliche Zweibrücker Halloween Spektakel – mit Programm auf dem Schlossplatz. Und ab 17 Uhr parallel auf dem Hallplatz.

Das „Zweibrücker Halloween 2018“ wird durch eine große Vorab-Veranstaltung am Samstag, 27. Oktober erheblich bereichert. Und erhält damit einen attraktiven Auftakt.

Das beliebte „Zweibrücker Halloween-Spektakel“ mit Umzug durch die Innenstadt findet am Mittwoch, 31. Oktober, ab 17.00 Uhr, statt. Thematisch eingebunden ist somit schon der 27. Oktober. Das facettenreiche Angebot wird über den Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und das Citymanagement organisiert. Mit großer Unterstützung, insbesondere durch die Organisationen THW, ASJ, Kinderschutzbund sowie viele weitere Projekt-Partner, die das Programm mitgestalten und umsetzen.

Samstag, 27. Oktober – Schlossplatz

Ab 10.00 Uhr ziehen Michel´s Hexen und Zauberer trommelnd und pfeifend durch die Innenstadt. Ebenso findet im Rahmen des Zweibrücker Halloween zum 2. Mal eine Kinder-Gusel-Modenschau statt. Ab 11 Uhr auf dem Schlossplatz. Gesucht wird der Halloween-Superstar 2018 und zudem wird ein „Familien-Halloween-Preis“ für das beste Familien-Ensemble ausgelobt. Ab 13 Uhr findet eine große „Animation“ der Tanzschule Srutek zum Hexentanz und weiteren körperlichen Bewegungen für die Kinder statt.

Zudem gibt es viele Mitmach-Aktionen. Bei der Waldjugend können die Kinder Kürbisse schnitzen, Stockbrot backen und Kürbissuppe essen. An anderen Ständen wird gebastelt und moduliert. Märchenkarussell fahren und Pfeile werfen können nicht nur die Kleinen. Die Einsatzwagen des THW und ASJ stehen zum Erkunden bereit und wenn es das Wetter zulässt wird eine große Hüpfburg aufgebaut, betreut durch die ASB-Jungend.

Viele Händler schließen sich dem Zweibrücker Halloween mit eigenen Aktionen und Ständen vor ihren Geschäften an, ob mit Kinderschminken, Hexenkuchen oder Zaubertrank.

Am Mittwoch, 31. Oktober

… dem eigentlichen Halloween-Tag erwartet die Gäste, ab 15 Uhr auf dem Schlossplatz erneut ein attraktives Programm. Mit weit gruseligeren Aktionen. Alle mutigen Kinder können sich wieder an „Grusel-Mutproben“ erfreuen. Und der Deutsche Kinderschutzbund e.V., Ortsverband Zweibrücken, präsentiert eine große Gruselshow im eigenen Zelt.

Das beliebte „Zweibrücker Halloween-Spektakel“ startet ab 17.00 Uhr ist auf dem Hallplatz am Hexenbrunnen. Zunächst gibt es eine Überraschung. Dann zieht das Gruselvolk gemeinsam mit der Performancegruppe „Traumzeit“ durch die Fußgängerzone. Ab 18.30 Uhr zeigt ein Feuerjongleur sein Können auf dem Schlossplatz, zudem wird ein imposantes Bodenfeuerwerk – als Perfomance-Finale – vor dem Schloss inszeniert und vieles Mehr …

Für Trinken und Essen, ob Süßes, Saures oder Deftiges, ist gesorgt.

 

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

Heimat shoppen in Zweibrücken

Heimat shoppen in Zweibrücken ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Heimat shoppen in Zweibrücken machen unsere Händler, Gastronomen, der Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.  und das Citymanagement zu einem Erlebnis. Erleben werden wir es als Kunde. Jeder Kunde gestaltet die Zukunft seiner Heimat, durch Heimat shoppen. Weiterlesen

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

Heimat Shoppen

Zweibrücker Aktionstage „Heimat shoppen“

Die Stadt Zweibrücken, der Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und weitere Händler nehmen an der bundesweiten IHK-Aktion „Heimat shoppen“ teil. Ziel der Aktion ist, die Bedeutung lokaler Einzelhändler oder Gastronomen für Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen. Der Einzelhändler vor Ort ist nicht nur Versorger, sondern auch Arbeitgeber, Ausbilder und Stadtgestalter. Die Kunden und Besucher der Stadt nehmen mit ihrem Einkauf direkten Einfluss auf eine lebendige Innenstadt. Die bundesweiten Aktionstage laufen am 7.und 8. September, so auch in Zweibrücken.

Zum Hintergrund: Diese Aktion wurde erstmals im Jahr 2014 als Imagekampagne von der IHK Mittlerer Niederrhein initiiert. Seitdem haben sich 18 IHKs und weitere Partner dieser Kampagne angeschlossen. D.h. Werbegemeinschaften, Händler und Städte organisieren und gestalten die beiden Aktionstage individuell. Die einzige Gemeinsamkeit ist die Nutzung des Logos und das einheitliche Datum für die Aktionen. Die IHK-Pfalz nimmt dieses Jahr erstmals, in Kooperation mit den Städten Pirmasens und Zweibrücken teil. In Zweibrücken wurde das Projekt durch das Stadtmarketing, den Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und Edeka Ernst angeschoben.

Das Zweibrücker „Heimat shoppen“ setzt seinen Aktionsschwerpunkt am Samstag, 8. September. Seitens Gemeinsamhandel und Stadtmarketing sind am 8. September Infostände zu diesem Thema in der Fußgängerzone geplant. Die Besucher sollen sich nicht scheuen in den Dialog mit den Akteuren an den Ständen zu treten. Interessierte Gäste erhalten kleine Präsente wie Luftballons, Mineral-wasser und Parkmünzen, alle Geschenke sind mit dem Logo „Heimat shoppen“ versehen. Am Samstag, ab 11 Uhr, erwartet die Besucher eine große Modenschau in der Fußgängerzone, ausgestattet und realisiert durch Fashion City Kuppens. Um 13 Uhr spielt das Duo „Two Fools a Minute“ mit Michael Klingel und Bastian Welker. Sie präsentieren beliebte Coversongs von Pink Floyd, Dire Straits, aber auch „Sing along“ von Cat Stevens, Simon & Garfunkel.

Viele Zweibrücker Unternehmen und Händler nehmen mit individuellen Aktivitäten und Angeboten teil. Nicht nur der Handel trägt dazu bei diese Aktion zu kommunizieren und zu realisieren. Auch die regionalen Medien haben sich bereit erklärt die Aktion „Heimat shoppen“ zu unterstützen.

Aktionspartner sind: Apotheke am Hallplatz, Antenne Zweibrücken, Buchhandlung Thalia, CAP-Lebensmittelmarkt, Die Rheinpfalz, Die Woch, Edeka Ernst, Fashion City Kuppens, First Reisebüro, Gewürze Schwabe, Mic-Mac Moden, Mode Franck, Musikhaus Müller, Naturkostladen Graushaar, Pfälzischer Merkur, Pfälzischer Plakatanschlag, Seybold-Epting e.K., Simone´s Florale Ideen, Speer das Sanitätshaus und Sport Gross.

Heimat shoppen bundesweit

Stadt Zweibrücken – Heimat shoppen

Trainingslager Digitale Kommunikation

SechsteTrainingseinheit

Die sechste Trainingseinheit.
In unserem Trainingslager Digitale Kommunikation geht es flott voran.
Die ersten Meilensteine wurden sehr erfolgreich umgesetzt.
Am 10.09.2018 folgt die sechste Trainingseinheit.
Hier wird sich alles um die Erstellung von Beiträgen mit WordPress drehen.
WordPress ist unsere Anwendung zur Erstellung von Inhalten.

Weiterlesen

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

„Heimat shoppen“ macht Spaß

Auch die Stadt Zweibrücken beteiligt sich an der bundesweiten Aktion der IHK „Heimat shoppen“, am 7. und 8. September 2018. Weiterlesen

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Oldtimer

Impressionen des Oldtimertreffens

Am 01.09.2018 fand auf dem Schlossplatz in Zweibrücken das 3. Zweibrücker Oldtimertreffen „Forever young“ 2018 statt.

Weiterlesen

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

„Heimat shoppen“ in und für Zweibrücken

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. – Heimat shoppen

Wer macht an den Aktionstagen – Heimat shoppen – in Zweibrücken mit?

Zweibrücken setzt seinen Aktionsschwerpunkt beim Heimat shoppen am Samstag, 8. September.

Weiterlesen

Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

Heimat shoppen

Bundesweite Heimat shoppen Aktionstage.
In Zweibrücken 07.09.2018 und 08.09.2018.
Und Edeka Ernst ist selbstverständlich mit dabei.

Weiterlesen

Trainingslager Digitale Kommunikation

Vorschau auf die fünfte Trainingseinheit

In der fünften Trainingseinheit (Trainingslager Digitale Kommunikation) wiederholen wir sämtliche „Inhalte“ der ersten vier Einheiten.

Weiterlesen