Lade Veranstaltungen

« All Events

Zweibrücker Saarländertag 2019

15. August, 11:00 bis 18:00

Zweibrücker Saarländertag

Der echte Zweibrücker Saarländertag 2019

Unter dem Motto „Grenzenlos einkaufen und feiern“ startet der Zweibrücker Saarländertag in seine 4. Auflage.

Am Donnerstag, 15. August heißen die Veranstalter alle Zweibrücker/innen und besonders die französischen und saarländischen Nachbarn herzlich willkommen. Die Anrainer mit individueller Ansprache einzuladen wird nahtlos fortgesetzt. Anlass gibt wieder der Feiertag Mariä Himmelfahrt. Diesen nutzen die Nachbarn schon immer gerne für einen Besuch in Zweibrücken. In diesem Jahr soll nicht nur der Feiertag zu einem ausgiebigen Besuch in die Rosenstadt inspirieren.

Der Unterhaltungsverein „Amicitia“ feiert zeitgleich sein 150. Jubiläum. Und wird Veranstaltungspartner!

Ein besonderes Programm bietet somit sich an.

Was kann dem bisherigen Veranstalter-Duo besseres passieren als durch den Unterhaltungsverein tatkräftig unterstützt zu werden?! Somit setzt sich das diesjährige Veranstaltungstrio aus dem Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V., dem Stadtmarketing Zweibrücken und dem Unterhaltungsverein Amicitia e.V. 1869 zusammen.

Das ist die gelebt Art des „Gemeinsamen handelns“ in Zweibrücken.

Preview

Eröffnung – 4. Zweibrücker Saarländertag, 15. August, 11.00 Uhr

Am Donnerstag, 15. August wird um 11 Uhr die Öffnung der Fußgängerzone (Hallplatz, Hauptstraße), symbolisch durch einen Schlagbaum inszeniert. Der erste Vorsitzende des Gemeinsamhandel, Andreas Michel, schiebt wieder die Schranke auf. Das erinnert sinnbildlich an die Zeit, in der das Saarland und Zweibrücken durch die Staatsgrenzen getrennt waren. Unter der Devise „Zweibrücken ist offen“ für alle Besucher. Zur Feier des Tages werden Rosen verschenkt und „Monsieur Hubert“ begleitet die Eröffnung mit seiner Akkordeonmusik um danach musizierend durch die Innenstadt zu schlendern. Er „bespielt“ die Fußgängerzone, den Kram-Markt auf dem Alexanderplatz und den Flohmarkt auf dem Herzogplatz.

Bühnenprogramm auf dem Schlossplatz, ab 11.30 Uhr

Eine attraktive Sonderveranstaltung – 150 Jahre Amicitia – gliedert sich in die Aktivitäten des Saarländertags ein. Nach der Eröffnung um 11.00 Uhr auf dem Hallplatz erwartet die Gäste ein ganztägiges Programm auf der Bühne/Schlossplatz.

Die Genussmacher kommen nach Zweibrücken, mehr dazu …

Das musikalische Programm auf der Schlossplatz-Bühne wird am Zweibrücker Saarländertag kulinarisch ergänzt.

… durch einen besonderen Genussmarkt mit wertigen, genussreichen Produkten. Diese können gekauft, aber auch verkostet werden.

Die „Genussmacher“ sind ganztägig mit ihren Trucks auf dem Schlossplatz präsent.

Alles wird ergänzt durch den Flohmarkt sowie den Kram-Markt.

In der Fußgängerzone erwarten die Gäste besondere Händleraktionen, alles abgestimmt und passend zum Motto „Grenzenlos einkaufen und feiern“ am 4. Zweibrücker Saarländertag!

Details

Datum:
15. August
Zeit:
11:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Innenstadt & Schlossplatz

Veranstalter

Stadtmarketing Zweibrücken & Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.
Unterhaltungsverein Amicitia e.V. 1869