Lade Veranstaltungen

« All Events

4. Zweibrücker Kindertag

1. Juni, 10:00 bis 16:00

4. Zweibrücker Kindertag

1. Juni 2019. Ab 10.00 Uhr ist es soweit

Ob tanzen, spielen, hüpfen, trommeln, fechten oder, oder, oder. Beim Zweibrücker Kindertag geht alles! Viele Mitmach-Aktionen erwarten die großen und kleinen Gäste.

Mit dem Veranstaltungstermin richten wir uns wieder nach dem internationalen Kindertag am 1. Juni. Dieses Jahr fällt er auf einen Samstag, d.h. wir starten bereits um 10.00 Uhr und die Veranstaltung endet gegen 16.00 Uhr. Auf dem Hallplatz, Schlossplatz und teilweise in der Fußgängerzone präsentieren sich Zweibrücker Institutionen. Mit Ständen und Angeboten für die Kinder. Es lohnt sich beide Plätze mit einem Bummel durch die Fußgängerzone zu verbinden. Ein Märchenkarussell, Walking-Acts, Bastel- und Spiele-Stationen und vieles mehr sorgen für Spaß und Unterhaltung.

Die Parade beginnt um 11 Uhr

… ab dem Hallplatz und endet auf dem Schlossplatz, vor und auf der Bühne. Die Parade wird mit einen Motorrad und Blaulicht von der Polizeiinspektion Zweibrücken angeführt. Rosenkönigin Dina I. folgt im Oldtimer Lisbeth. Gleich danach folgt der Zweibrücker Oberbürgermeisters Prof. Dr. Marold Wosnitza. Auch er trägt an diesem Tag eine andere Kleidung. Dann schließen viele interessante Fußgruppen auf. Um einige Teilnehmer zu nennen: Die Schüler der Trommelschule von Michel Wack sorgen für „Tam Tam“. Die Fechter kommen ganz in Weiß und die Jugend des THW ist mit einer großen Fahne vertreten. Die Arbeiter-Samariter-Jugend wird mit ihren leuchtenden Farben zu einem weiteren Blickfang. Die fantasiereich gekleideten Tänzerinnen von „Elmiras Orient“ und auch zwei Faschingsgruppen sind mit von der Partie. Das Zweibrücker Karthaus präsentiert sich mit einem original Karthaus-Fahrzeug.

Star-Wars-Charaktere

Die „Imperial Navy“ stattet dem Zweibrücker Kindertag einen exklusiven Besuch ab. Angemeldet haben sich Darth Vader, die Garde Royale, Tie-Fighter, Lord Vader, Jawa und Sturmtrooper. Sie kommen aus den unendlichen Weiten des Weltalls und werden ebenfalls an der Kindertag-Parade teilnehmen. Sie haben versprochen bis ca. 14.30 Uhr in der Zweibrücker Innenstadt verweilen.

Übergroße Ehrengäste

Walking-Acts sind an verschiedenen Ständen anzutreffen und laufen auch bei der Parade mit: Der Drache Gerhard aus dem Cleewald, Panda Bär Tao-Tao, Shaun, das Schaf und die beliebte Luna Löffel und Capt´n Sharky. Die Walking Acts werden sich ebenfalls länger in der Innenstadt aufhalten um die Kinder mit ihren lustigen Erscheinungen zu erfreuen.   

14 bis 15 Uhr – Jupp Simon

Er unterhält mit seiner Mitmachgeschichte „Der tierisch tolle Patsch“ für Kinder von 1 bis 6 Jahren. Die Vorstellung findet im 1. OG der Hallplatz Galerie statt.                              

Hallplatz

Am Stand der Zweibrücker Polizeiinspektion können sich die Kinder auf einem Polizei-Motorrad fotografieren lassen. Mit Basteleien und dem Kennenlernen von verschiedensten Musikinstrumenten durch die städtische Musikschule gibt es weitere unterhaltsame Programmpunkte. Beim Nils-Nager-Club-Bastelaktionsstand ist Nils Nager persönlich präsent. Im Lese-Zelt der Jugendbücherei kann man sich bei den Geschichten von der Raupe „Nimmer satt“ entspannen.

Schlossplatz

Hier ist eine Aktionsbühne mit vielen Programmpunkten. Mit Kinderanimation und einer Mitmachaktion der Zweibrücker Stadtmäuse. Die Tänzerinnen von Elmiras Orient zeigen ihr Können. Kinder der Trommelschule Tam Tam haben eigens einen Programmpunkt für diesen Tag eingeübt. Auf die Fechter und weitere Darbietungen draf man gespannt sein.

Die Jugend des ASB Zweibrücken und der THW Ortsverband Zweibrücken sind mit ihren großen Einsatzfahrzeugen auf dem Schlossplatz vertreten. Die Hüpfburg wird vom ASJ betreut und animiert alle bewegungsfreudigen Kinder zum Hüpfen und Springen. Zudem darf man sich die ASB-Sanitätsautos und die THW Einsatzwagen ganz genau ansehen. Beim THW gibt es ein Bobby-Car Parcours und die Kletterburg des Kinderschutzbundes wird erstmals anlässlich des Zweibrücker Kindertages in Betrieb genommen. Der AWO Stadtverbandsvorstand und die Fasenachts-Freunde ZFF bieten Mitmach-Spiele an. Das Feiern setzt sich in der Fußgängerzone fort, dort schließen sich individuelle Aktionen der Händler an. In der Apotheke am Hallplatz ist Clown Willi zu Gast. Bei idee+spiel Cleemann können noch letzte „Zauberhüte“ gebastelt werden und zudem stehen dort Spieltische bereit. Bei Vikors Genussladen kann man Orangen pressen und sich durch die Vitamine stärken.  

Auch das beliebte Luftballon-Modellieren sorgt für Unterhaltung, denn Kerstin von „Reksten Kinderquatsch“ ist mit ihrem mobilen Modellage-Koffer überall anzutreffen.

Zauberhut

Im Zelt des Stadtmarketing gibt es, als Lob für einen selbstgebastelten Zauberhut, eine kleine Überraschung. An alle Kinder mit Zauberhüten wird ein Nummern-Los verteilt. Diese Lose nehmen dann bei der Ziehung der Gewinner um 15 Uhr teil. Es werden je 2 Eintrittskarten für den Europa-Park in Rust und 5 Gutscheine, jeweils im Wert von 10 EUR vom Karthaus verlost.

Für Leckeres zum Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt.

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
10:00 bis 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Innenstadt

Veranstalter

Stadtmarketing Zweibrücken & Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.