Herzlich Willkommen Heimat Shopper

Heimat Shopper seid ihr bereit?

Endlich ist es wieder soweit, auch in diesem Jahr begrüßen wir alle Heimat Shopper mit tollen Aktionen. Am 14.09.2019 nimmt die Stadt Zweibrücken wieder mit seinen Händlern und Dienstleistern an der bundesweiten Heimat shoppen Aktion teil.

Die ganze Stadt und der Edeka Ernst machen sich wieder bereit, alles für die Heimat Shopper zu dekorieren und Aktionen zu planen. 

Wir lieben unsere Heimat Shopper und unser Motto.

In diesem Jahr heißt es Kauf ein wo Du lebst . Damit möchten wir besonders darauf aufmerksam machen, wie wichtig unsere Heimat Shopper für unsere Stadt und unsere Zukunft sind. Jeder Heimat Shopper unterstützt mit seinem regionalen Einkauf nicht nur den Händler vor Ort. 

Warum sind unsere Heimat Shopper so wichtig?

Heimat shoppen sichert Arbeitsplätze, eine belebte Innenstadt und unsere regionalen Direktanbieter. 

Kleiner Rückblick
Mode Kuppens

Mode Kuppens in Zweibrücken 

Dieses Jahr ist Fashion City Kuppens ebenfalls wieder mit einer tollen Modenschau für unsere Heimat Shopper da. Modenschau Samstag 14.09.2019

Im Edeka Ernst in Zweibrücken packen alle mit an.

Im Edeka Ernst in Zweibrücken packen alle mit an. 

Auch im Edeka Ernst erwarten uns wieder viele tolle Aktionen.

Herzlich Willkommen an alle Heimat Shopper im Edeka Ernst

Schon im letzten Jahr sind tolle Aktionen gelaufen. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden wieder zu begeistern. 

Aber Heimat shoppen kann noch viel mehr bewirken. Durch minimale Transportwege, kurze Lagerung und die Unterstützung unserer Bauern, schonen die indirekt auch die Umwelt. 

Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer Cleemann.

Daher schwärmen Gerhard und Sandra Cleemann wieder durch die Stadt und verteilen unsere Heimat Shopper Papiertüten und Plakate. 

Unser Gerhard plaudert aus dem Nähkästchen, was er auf seiner Heimat Shopper Mission erlebt. 

Gerhard auf Mission – Hunger zur späten Stunde. 

Unser Gerhard schildert seine Begeisterung über das große Engagement in der Stadt und beim Edeka Ernst. So viel Begeisterung steckt in einem Händler der selbst zum Heimat shopper wird und einfach schnell noch nach der Schulung „Digital Handeln“ etwas zu Essen braucht. 

Auf geht es schnell noch zum Edeka Ernst

Da waren doch tatsächlich im Eingangsbereich alle Türen, innen und außen, mit den großen Plakaten, wie sie in den Stoppern stecken, beklebt, die Wucht in Dosen.

Das ist eine Steilvorlage, wie man in den Schaufenstern zusätzliche Aufmerksamkeit erzeugen kann.

Nun ist es aber zu spät, um noch Bilder zu machen.

Am nächsten Tag, Bilder machen, aber, Mist, die Disk steckt im Laptop, der ist zu Hause, was man nicht im Kopf hat, hat man auch nicht in den Füßen.

Nun werden gleich die Bilder gemacht, 10 Stck., wegen der Auswahl.

16 Plakate hängen da an den Scheiben, wird trotzdem nicht dunkel, dafür aber aufsehenerregend.

Wenn wir sowas in der Fußgängerzone hätten, das kommt aber bestimmt noch, dann haben die Käufer auch Hingucker.

Was er bis dahin nicht wusste, seine Tochter war schon fleißig in der Innenstadt unterwegs, um auch die anderen Händler mit Material zu versorgen. 

Schon am nächsten Tag stellt er begeistert fest, die Stadt ist wunderschön dekoriert!!! Alle freuen sich, die Aktion Heimat Shoppen lebendig zu machen. Riechen, schmecken, fühlen und sehen, das ist Heimat shoppen . Auch wir als Händler sind Käufer und Heimat Shopper. 

Kauf ein wo Du lebst – ist regional genießen

An vielen Stellen sind nun aktuell die „ Heimat shoppen– Plakate zu sehen, auch zunehmend mehr bei Filialisten.

So schön mit anzusehen, wie die ganze Stadt für Ihre Kunden alles gibt.

Gratulation, das ist Zukunft für uns alle !!!
Eine der wichtigsten Erkenntnisse, kaufe ein, wo Du lebst, verbunden mit den Tüten vom Heimat shoppen, erzeugen ein neues Zugehörigkeitsgefühl im Handel und bei den Kauflustigen.

Die Händler stehen in den vielen Geschäften bereit und überzeugen mit Service, Liebe zum Kunden und Kundennähe. 

Direkte Beratung erspart jedem von uns Zeit. Daher heißt es wieder „Das Leben in Zweibrücken genießen“