Flohmarkt Zweibrücken

Flohmarkt

… und noch Mehr

Nicht nur am „Zweibrücker Saarländertag“, Donnerstag, 15. August 2019 (saarl./franzö. Feiertag) ist Flohmarkt auf dem Zweibrücker Herzogplatz! Auch am 16., 17. und 18. August ist Flohmarkt, … allgemeine Flohmarkt-Infos

Vom 15. bis 18. August ist der Flohmarkt durchweg auf dem historischen Herzogplatz. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Was noch?

Alle Gäste und natürlich auch die Insider dürfen sich am Saarländertag auf ein attraktives Progamm freuen. Ganztägig oder nach der Arbeit.

Schlossplatz-Bühne

Gleich nach der offiziellen Eröffnung des Saarländertags um 11.30 Uhr durch Bürgermeister Gauf und Rosenkönigin Annika I. startet die Acoustic-Rock Formation „Downwind“. Ab 15 Uhr fegen die „Wonderfrolleins“ mit Titeln aus den 50er/60er Jahren über die Bühne. Gegen 19 Uhr folgt Michel Wack mit „Blues Himmel“.

Während den optischen und akustischen Genüssen können die Zuschauer Platz nehmen, entspannen und das leckere Angebot genießen. Auf dem Schlossplatz wird somit bis in die Abendstunden, viel Musik, aber auch Kulinarisches angeboten. Biertischgarnituren laden zum Verweilen ein, denn das Programm wird mit besonderen Speisen und Getränken ergänzt.

Mit Liebe

… zum Handwerk präsentiert sich zum ersten Mal eine kleine „Food-Force der X-tra Klasse“ auf dem Schlossplatz. U.a. stehen Pulled Pork Burger, Saumagen und Wildspezialitäten, gegrillte Piadina, Hot Dogs Deluxe und vegane Köstlichkeiten auf dem Speiseplan.

Für die Kinder dreht sich ein Karussell.

Händleraktionen & Märkte

Die Gäste dürfen sich auf besondere Aktionen in der Fußgängerzone freuen. Der Kram-Markt ist am 15. August auf dem Alexanderplatz und der Flohmarkt findet – mega lang – vom 15. bis 18. August auf dem Herzogplatz statt.

Das Motto des Tages

„Grenzenlos einkaufen und feiern in Zweibrücken“. An diesem Donnerstag sind die französischen und saarländischen Nachbarn besonders willkommen.

Mehr dazu …