Campus Zweibrücken

Regional interessant?!

Gast-Vortrag am Mittwoch, 3. Juli 2019, 18 Uhr

Die Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken lädt Sie herzlich zum öffentlichen Gast-Vortrag in der Aula, Gebäude A am Campus Zweibrücken ein.

Thema

„Regionale- und Qualitätslebensmittelmarken in Tschechien, Österreich und Deutschland. Unterschiede und Erfahrungen.“ Von Stanislav Rojík, Ph.D. und Professor an der Tschechischen Agraruniversität (Czech University of Life Sciences) in Prag.

Prof. Rojík erläutert:

„Wie gelingt ein gezieltes Marketing regional? Insbesondere für regionale Hersteller und Qualitätsproduzenten im Lebensmittelbereich?“ Er nähert sich diesen Fragen in seinem öffentlichen Gast-Vortrag am kommenden Mittwoch. Der Gastprofessor aus Prag berichtet von seiner aktuellen Forschung in Tschechien sowie Österreich und hinterfragt Gemeinsamkeiten. Und betrachtet Unterschiede im Bereich der regionalen und überregionalen Vermarktung.

Welche Herangehensweise haben die Marken?

Welche Sichtweise nehmen die Konsumenten ein?

Wie agieren die Marken und Konsumenten in Österreich und Tschechien im Vergleich und wie könnte man diese Erfahrungen auf Deutschland übertragen?

Und was bedeutet dies für die Praxis in den Unternehmen?

Eine entsprechende Forschung zum Marketing regionaler Hersteller und Qualitätsproduzenten im Lebensmittelbereich ist auch für die HSKL am Standort Zweibrücken in Planung.

Informieren Sie sich, Sie sind herzlich willkommen und eingeladen. Wer?

Nicht nur Studierende, alle Interessierten! Insbesondere auch aus den regionalen Betrieben in Zweibrücken und der erweiterten Region.

Der öffentliche Vortrag beginnt um 18:00 Uhr in der AULA (Gebäude A)

Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Amerikastraße 1, 66482 Zweibrücken

Prof. Stanislav Rojík

Prof. Stanislav Rojík