Italienischer Markt in Zweibrücken

Vom 4. bis 7. April findet in Zweibrücken ein besonderes und „langes“ Marktwochenende statt.

… mit authentischen Produkten an Marktständen aus Italien auf dem Schlossplatz. Und am Sonntag, 7. April wird der italienischer Markt mit passender Musik durch „Trio Finale XL“ ergänzt. Eingebunden in dieses Wochenende ist auch die Aktion „Zweibrücken gesund“ Mehr dazu ….

Italienischer Markt und vieles Mehr

Der original „Italienische Markt“ wird von Donnerstag bis Sonntag auf dem Schlossplatz stattfinden. Das Team von italienischen Standbetreibern kommt zum zweiten Mal nach Zweibrücken. Ihre Anreise ist sehr weit. Sie kommen aus der Toskana, Sizilien, Reggio-Emilia, Sardinien, Südtirol,  Kalabrien, dem Piemont und der Lombardei.

Besonders authentische Waren sind Spanferkel, verschiedene Weine, Brot, Olivenöl, Oliven und Antipasti. Natürlich besonders viele Sorten an Käse, Salami, rohe Würste, Curasaubrot, Mandelgebäck, Torrone, Reisbällchen, Schinken, Coppa, Balsamessige. Nicht fehlen wird die bekannte scharfe kalabrische Wurst. Aber auch selbstgemachte Marmeladen, frisches Obst sowie Haushaltszubehör. Zudem gibt es frisch gebackene Pizza.

Neben dem italienischen Markt sind auch alle anderen Plätze der Rosenstadt mit weiteren Märkten belegt. Am Freitag, wie üblich mit dem Bauernmarkt auf dem Hallplatz. Am Samstag mit dem Wochenmarkt auf dem Alexanderplatz. Der seit Anfang 2017 etablierte Kram-Markt findet am Sonntag auf dem Alexanderplatz statt. Der Flohmarkt weicht wegen des italienischen Marktes auf den Herzogplatz.

Musik vom Trio Finale XL beim Italienischen Markt auf dem Schlossplatz

Zu Gast beim Italienischen Markt auf dem Schlossplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

Der italienische Markt auf dem Schlossplatz wird am Marktsonntag mit einem musikalischen Programm ergänzt. „Trio Finale XL“ von und mit Michel Wack erwartet die Besucher. Passend zum Thema gibt es von 14 bis 17 Uhr unvergessliche Evergreens aus Italien. Sie werden in folgender Besetzung präsentiert: Akkordeon, Bass, Gitarre und Geige. Mit akustischen Versionen von  Klassikern wie: Marina, Azzurro, Americano, und O Sole Mio. Mit viel Blues in der Stimme zelebriert Andrea Tognoli (Milano) die Perlen vom Stiefel. Er ist ein festes Bandmitglied bei „Blues Himmel“ und hat sich als Bassist im Bluesbereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Namen erspielt. Die Rhythmusgruppe wird von Michael Wack bedient. Mit Cajon, Gitarre, Bluesharp und Gesang liefert er die passenden Akkorde, tanzbare Rhythmen, solistische Klangfarben und die deutsche Textversion von „Marina“. Barbara Müller spielt Akkordeon und ist seit ihrer Kindheit mit Italien verwurzelt und musikalisch geprägt. Für die Melodien von feurig bis Herz-Schmerz ist Philip Freyer mit der Geige zuständig.

Ein Secondhand-Basar findet in der Hallplatz Galerie im Ladengeschäft neben „La Perla“ statt. Angeboten wird alles „Rund ums Kind“. Bekleidung vom Babyalter bis zum Teenager, auch Babyausstattung, Bücher und Spielzeug. Die Tische werden zur Verfügung gestellt, das Auslegen der Waren und der Verkauf erfolgt in Eigenregie. Gebühr pro Doppeltisch 8,00 EUR. Anmeldungen unter 0171-4561999.

Auf einen Blick

Donnerstag bis Sonntag (4.- 7. April): Italienischer Markt, Schlossplatz

Freitag: Bauernmarkt, Hallplatz

Samstag: Wochenmarkt, Alexanderplatz

Samstag: Aktionstag „Zweibrücken gesund“, Fußgängerzone/Hallplatz

Marktsonntag, 7. April

Italienischer Markt, Schlossplatz

Kram-Markt, Alexanderplatz

Flohmarkt, Herzogplatz

Secondhand-Basar, Hallplatz Galerie im Ladengeschäft neben „La Perla“

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare sind deaktiviert.