Flohmarkt in Zweibrücken

Infos – Zweibrücker Flohmärkte

Infos für Flohmarkthändler/innen und solche die es werden wollen.

Flohmarkt „machen“ bringt viele Vorteile und macht Spaß.

Die Wohnung und besonders der Kleiderschrank leert sich. Ihr verdient Euch etwas Geld dazu. Und die ungenutzten Gegenstände finden ein neues Zuhause. Neue Besitzer, die sie viel mehr schätzen und denen sie Freunde bereiten. In Zweibrücken bieten 2 schöne historische Plätze – der Schlossplatz oder der Herzogplatz – genügend Raum zur Präsentation der Waren.

So einfach geht´s. Einfach vorbei kommen und mitmachen, … mehr dazu.

Standgebühr: 6,00 EUR (inkl. MwSt.) – laufender Meter, ohne Voranmeldung/keine Neuwarenhändler

Verkauf – Samstag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Verkauf – Sonntag: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Treffpunkt auf dem jeweiligen Platz wo der Flohmarkt an diesem Tag stattfindet, ab 6.00 Uhr.

Zitat eines Fans: „Ich liebe den Zweibrücker Flohmarkt! Ich schlendere gerne umher. Bin meistens auf der Suche nach Zeugs mit dem ich meine Wohnung wieder neu dekorieren kann. Oft finde ich auch noch was an Schmuck, zum Lesen oder ein kleines Geschenk für meinen Mann. Immer ist was dabei …“

Veranstalter: Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.