Vormerken – 4. bis 7. April – Italienischer Markt

Viel los vom 4. bis 7. April …

Schauen Sie auf dem Schlossplatz und in der Zweibrücker Innenstadt vorbei. Das lohnt sich.

Die italienischen Standbetreiber reisen von weit her an. Sie kommen aus der Toskana, Sardinien, Emilia Romagna, Sizilien, Piemont, Marken, Lombardei, Trentin. Sie offerieren original italienische Produkte. Von A bis Z, von Arancini bis Ziegenkäse, über Coppa, Mortadella, Pane Carasau, Spanferkel, Mandelgebäck und Wein.

Und am Markt-Sonntag (7. April von 13 bis 18 Uhr) gibt es neben den italienischen Leckereien auch ein passendes musikalisches Programm. „Trio Finale XL“ von und mit Michel Wack erwartet die Besucher, passend zum Thema von 13 bis 16 Uhr mit unvergesslichen Evergreens aus Italien. Trio Finale XL präsentiert sich in der Besetzung: Akkordeon, Bass, Gitarre und Geige. Mit Klassikern wie: Marina, Azzurro, Americano, O Sole Mio. Vom ersten Lied an ist Mitmachstimmung angesagt. Zumindest die Refrains hat jeder schon einmal gehört. Auf seiner unnachahmlichen Art und mit viel Blues in der Stimme zelebriert Andrea Tognoli (Milano) die Perlen vom Stiefel. Die Musik erinnert an Sommer, Sonne und Meer mit Pasta und Rotwein.

Weitere Märkte und Aktionen – am langen Marktwochenende – auf einen Blick:

Donnerstag bis Sonntag (4. bis 7. April): Italienischer Markt, Schlossplatz – ÖFFNUNGSZEITEN –  Do., Fr. und Sa.: 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Markt-Sonntag: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag, 5. April: Bauernmarkt, Hallplatz

Samstag, 6. April: Wochenmarkt, Alexanderplatz

Samstag, 6. April: Aktionstag „Zweibrücken gesund“ – 10.00 bis 16.00 Uhr – Fußgängerzone/Hallplatz  … mehr dazu

Markt-Sonntag, 7. April (13 bis 18 Uhr):

Italienischer Markt, Schlossplatz

Kram-Markt, Alexanderplatz

Flohmarkt, Herzogplatz

Secondhand-Basar, Hallplatz Galerie im Ladengeschäft neben „La Perla“

Bei schlechtem Wetter sind Änderungen möglich.

Veranstalter: Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. & Stadtmarketing Zweibrücken