Ende gut. Alles gut. Jahresausklang 2018 inZweibrücken

Original Streetfood Festival in Zweibrücken

In Zweibrücken endet das Jahr genussreich und unterhaltsam

29. und 30. Dezember 2018 – Zweibrücken/Schlossplatz – „Original Streetfood Festival“ und Mehr …

Unter dem Motto „Ende gut. Alles gut.“ erwartet die Zweibrücker sowie alle Besucher der Rosenstadt am 29. und 30. Dezember als Programm-Highlight das „Original Streetfood Festival“ auf dem Schlossplatz. Am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Samstags verteilt der Schornsteinfeger des Stadtmarketing, im Laufe des Morgens, seine traditionellen „Glücksbringer-Schweinchen“ als Präsent für einen guten Start ins neue Jahr.

Am 30. Dezember ab 13 Uhr, ist verkaufsoffener Sonntag,

… der das Programm vom Vortag ergänzt. Die Gäste dürfen sich über Gaukeleien in der Innenstadt freuen, denn drei Gaukler ziehen von Platz zu Platz und präsentieren ihre Kunststücke. Am Stand des Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V., mitten in der Fußgängerzone werden „Vitamine“ verschenkt. Im Spiel-Zelt vor idee+spiel Cleemann werden verschiedene Bastelaktionen für die kleinen Besucher angeboten.

Wie an allen bisherigen verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr ist auch der Kram-Markt wieder auf dem Alexanderplatz zu finden und ein letzter Flohmarkt (10 bis 16 Uhr) für 2018 findet auf dem Herzogplatz statt.

Auf dem Schlossplatz gastiert zum ersten Mal ein Original Streetfood Festival

Stände aus ganz Deutschland und zum Teil aus Österreich bieten ihre ganz unterschiedlichen Gerichte an, z.B. bei Karl Heinz Drewes, einem der besten Köche im Bereich des Showkochens. Es gibt „Wrapdogs“, eine Mischung aus HotDogs und Wraps sowie die prämierten Wagyu Burger, mit feinstem Fleisch, direkt vom Bodensee. Die „Jungs von Texicos“ präsentieren in ihrem mexikanischen Look und mit den technischen Raffinessen ihrer Meisterküche frisch zubereitete Burritos und ausgefallene TexMex Gerichte. „Mister Poffertjes“  verbreitet süße Gerüche beim Ausbacken seiner Teige. Des Weiteren gibt es Pulled Pork von „Yorkshire Gourmet“, Spätzle von „Die Bergziege“, Burger vom „Firetruck“, „Saporeaty“ mit ital. Spanferkel, Nagolder Langosch, Bubble Waffle von „Main Street Food“, Crêpes und Waffeln von Pagliarucci, Weine vom Winzer Dillé sowie Cocktails von „Leopold Cocktails & more“ und noch vieles mehr.

Das Original Streetfood Festival bietet selbstverständlich auch Leckeres für die Kids.

Am Samstag, 29. Dezember, erwartet die Gäste ab 17.30 Uhr,

… im Rahmen des Streetfood Festivals, ein besonderes Musikprogramm mit der saarländischen Band Blades Inn. Vorher gibt sich Rapper ANGR aus Stuttgart die Ehre.

Am Sonntag, 30. Dezember

… steht erneut Musik mit Dj Duke aus Alzey auf dem Plan.

Auf dem Schlossplatz können sich die Kinder an beiden Tagen auf einer Hüpfburg austoben und das Kinderschminken wird sicher ebenfalls gerne genutzt. Derweil können die Eltern das Angebot des Streetfood Festivals an Speisen und Getränken genießen.

Ein Shuttle-Bus zwischen dem Hilgard-Center, der Innenstadt und dem Zweibrücken Fashion Outlet verbindet am verkaufsoffenen Sonntag die verschiedenen Zweibrücker Verkaufsstätten. Oder man entscheidet sich für die „Pferdestärke“, denn an diesem Tag pendelt die Pferdekutsche zwischen dem Hilgard-Center und der Innenstadt. Das kostenlose Mitfahren wird vom Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und Edeka Ernst organisiert.

Edeka Ernst, Möbel Martin und Zweibrücken Fashion Outlet ergänzen die Angebote der Innenstadt und bieten einen weiteren Anreiz für einen Besuch.                                                                           

Veranstalter: Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und Stadtmarketing Zweibrücken

 

Origial Streetfood Festival in Zweibrücken

Livemusik mit der Akustik Band Blades Inn
Samstag, 29.12.2018, 17.30 bis 22 Uhr
https://www.facebook.com/bladesinn.de/

Sonntags gibt euch DJ DUKE die besten Klänge auf die Ohren
https://www.facebook.com/DJ.Duke.FanPage

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Besucht doch auch unsere Ende gut, alles gut Veranstaltung. Mehr dazu erfahren Sie hier. Ende gut, alles gut […]

Kommentare sind deaktiviert.