Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Halloween

Zweibrücker Halloween 2018

Vorankündigung – Zweibrücker Halloween 2018 findet an zwei Tagen statt
Am Samstag dem 27. Oktober und Mittwoch dem 31. Oktober.

Zweibrücker Halloween

Das „Zweibrücker Halloween 2018“ wird durch eine große Vorab-Veranstaltung am Samstag, 27. Oktober erheblich bereichert.
Und erhält damit mehr als einen attraktiven Auftakt.
Das beliebte „Zweibrücker Halloween-Spektakel“ mit Umzug durch die Innenstadt findet am Mittwoch, 31. Oktober, ab 17.00 Uhr, statt.
Das facettenreiche Angebot wird über den Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und das Citymanagement organisiert.
Mit großer Unterstützung, insbesondere durch THW, ASJ, Kinderschutzbund sowie viele weitere Projekt-Partner, die das Programm mitgestalten und umsetzen.

27.10.2018

Ab 10.00 Uhr ziehen Michel´s Hexen und Zauberer trommelnd und pfeifend durch die Innenstadt. Ebenso am Samstag, 27. Oktober findet im Rahmen des Zweibrücker Halloween zum 2. Mal eine Kinder-Gusel-Modenschau statt. Ab 11 Uhr auf dem Schloßplatz .

Gesucht wird der Halloween-Superstar 2018 und zudem wird ein „Familien-Halloween-Preis“ für das beste Familien-Ensemble ausgelobt. Zudem werden es auf dem Schloßplatz verschiedene Mitmach-Aktionen angeboten.

Bei der Waldjugend können die Kinder Kürbisse schnitzen, Stockbrot backen und Kürbissuppe essen. Märchenkarussell fahren und Pfeile werfen können nicht nur die Kleinen. Die Einsatzwagen des THW und ASJ stehen zum Erkunden bereit und wenn es das Wetter zulässt wird eine große Hüpfburg aufgebaut, betreut durch die ASB-Jungend.

Viele Händler schließen sich dem Zweibrücker Halloween mit eigenen Aktionen und Ständen vor ihren Geschäften an, ob mit Kinderschminken, Hexenkuchen oder Zaubertrank.

31.10.2018

Dem eigentlichen Halloween-Tag erwartet die Gäste, ab 15 Uhr auf dem Schloßplatz erneut ein attraktives Programm.

Mit weit gruseligeren Aktionen. Alle mutigen Kinder können sich wieder an „Grusel-Mutproben“ erfreuen. Und der Deutsche Kinderschutzbund e.V., Ortsverband Zweibrücken, präsentiert eine große Gruselshow im eigenen Zelt.

Das beliebte „Zweibrücker Halloween-Spektakel“ startet ab 17.00 Uhr ist auf dem Hallplatz am Hexenbrunnen. Zunächst gibt es eine Überraschung.

Dann zieht das Gruselvolk gemeinsam mit der Performancegruppe „Traumzeit“ durch die Fußgängerzone. Ab 18.30 Uhr zeigt ein Feuerjongleur sein Können auf dem Schloßplatz, zudem wird ein imposantes Bodenfeuerwerk – als Perfomance-Finale – vor dem Schloss inszeniert und vieles Mehr …

Für Trinken und Essen, ob Süßes, Saures oder Deftiges, ist gesorgt.