Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. - Heimat shoppen in Zweibrücken

Heimat shoppen – Zweibrücken

7. und 8. September – Heimat shoppen – Zweibrücken.

Was bedeutet „Heimat shoppen“ in und für Zweibrücken, … wer macht mit, was habe ich davon?

Die Stadt Zweibrücken, der Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und weitere Zweibrücker Händler nehmen dieses Jahr erstmals an der bundesweiten IHK-Aktion „Heimat shoppen“ teil. Ziel der Aktion ist, die Bedeutung lokaler Einzelhändler oder Gastronomen für Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen.

Unsere Zweibrücker Einzelhändler sind nicht nur Versorger, sondern auch Arbeitgeber, Ausbilder und Stadtgestalter. Die Kunden und Besucher in der Stadt Zweibrücken nehmen mit ihrem Einkauf direkten Einfluss auf eine lebendige Innenstadt. Vielen Bürgern ist dieser Sachverhalt nicht präsent. Die Aktionstage sollen dies deutlich und bewusst/er machen.

Die bundesweiten Aktionstage „Heimat shoppen“ laufen bei allen teilnehmenden Städten am 7.und 8. September, so auch in Zweibrücken.

Das Zweibrücker „Heimat shoppen“ setzt seinen Aktionsschwerpunkt am Samstag, 8. September. Seitens Gemeinsamhandel und Stadtmarketing sind Infostände zu diesem Thema in der Fußgängerzone geplant. Die Besucher sollten sich nicht scheuen und gerne in den Dialog mit den Akteuren an den Ständen treten. Interessierte Gäste erhalten kleine Präsente, wie Luftballons, Mineralwasserflaschen und Parkmünzen, alles mit dem Logo „Heimat shoppen“.

Ab 11 Uhr erwartet die Besucher eine große Modenschau in der Fußgängerzone, ausgestattet und realisiert durch Fashion City Kuppens. Um 13 Uhr spielt das Duo „Two Fools a Minute“ mit Michael Klingel und Bastian Welker. Sie präsentieren beliebte Coversongs von Pink Floyd, Dire Straits, aber auch „Sing along“ von Cat Stevens, Simon & Garfunkel.

Zum Hintergrund: Diese Aktion wurde erstmals im Jahr 2014 als Imagekampagne von der IHK Mittlerer Niederrhein initiiert. Seitdem haben sich 18 IHKs und weitere Partner dieser Kampagne angeschlossen. D.h. Werbegemeinschaften, Händler und Städte organisieren und gestalten Aktionstage diese beiden Tage individuell. Die einzige Voraussetzung ist die Nutzung des Logos und das einheitliche Datum für die Aktionstags. Die IHK-Pfalz nimmt dieses Jahr erstmals, in Kooperation mit den Städten Pirmasens und Zweibrücken teil.

In Zweibrücken wurde das Projekt durch das Stadtmarketing, den Gemeinsamhandel und Edeka Ernst angeschoben.

Mittlerweile nehmen viele Händler teil, … mit individuellen Aktivitäten und Angeboten.

Zum Beispiel: Unter dem Motto „Wünsch dir was“ kann man sich bei der CB Parfümerie seinen Lieblingsduft kostenlos in eine kleine Phiole abfüllen lassen. Bei idee+spiel Cleemann erwartet die kleinen und größeren Kunden ein tolles Gewinnspiel mit „Capt‘n Sharky“ (Lose gibt es im Geschäft) und tollen Preisen aus der Schatztruhe; die Preisverleihung ist am 8. September, 13 Uhr, bei idee+spiel Cleemann – je nach Wetterlage – in oder vor dem Geschäft. Bei Mode Franck präsentierten Schaufensterfiguren die neue Herbstmode und an einem kleinen Stand werden interessante Accessoires angeboten, alles vor der Tür. Weitere aktive Heimat shopping-Geschäfte sind: Apotheke am Hallplatz, Buchhandlung Thalia, Fashion City Kuppens, Gewürze Schwabe, Mic-Mac Moden, Mode Franck, Musikhaus Müller, Naturkostladen Graushaar, Pfälzischer Merkur, Seybold-Epting e.K., Simone´s Florale Ideen, Speer das Sanitätshaus und Sport Gross.

heimat-shoppen.de

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wird damit gezeigt und gelebt. Weitere Informationen zur bundesweiten Aktion finden Sie unter: Gemeinsamhandel oder […]

Kommentare sind deaktiviert.