Flohmarkt in Zweibrücken

Flohmarkt in Zweibrücken

In der Regel findet der Zweibrücker Flohmarkt jeden 3. Samstag im Monat auf dem schönen Schlossplatz statt. In Ausnahmefällen – das wird natürlich frühzeitig angekündigt – auch mal auf dem Herzogplatz. Warum man mitmachen sollte? Dafür gibt es mehr als einen Grund:

  •  Die in Zweibrücken ausgewählten „Plätze“ sind besonders schön. Ob vor dem Schloss oder vor der Rathauskulisse auf dem Herzogplatz.
  • Der Zweibrücker Flohmarkt hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt. Man ist in bester
  • Gesellschaft derzeit unter ca. 60 Händler/innen.
  • Die Standgebühr ist günstig (5,00 EUR, laufender Meter).
  • „Flohmarkt machen“ macht Spaß und bringt nette Kontakte.
  •  Man verdient sich nebenbei gutes Geld.
  • Die Wohnung und besonders der Kleiderschrank leert sich.
  •  Ungenutzte Gegenstände finden ein neues Zuhause, in dem sie wieder geschätzt werden.

Was will man mehr?

Sie interessieren sich an einer Teilnahme bei den Zweibrücker Flohmärkten?

In der Regel findet der Flohmarkt auf dem Schlossplatz statt. Änderungen werden vorher angezeigt. Standkosten pro Meter € 5,00.

Rufen Sie an (Andreas Michel 0171-4561999) oder kommen Sie am Flohmarkttag einfach ab 6.00 Uhr auf den besagten Platz.

Die Marktmeister freuen sich.

Aktuelle Flohmarkttermine 2018

Keine Veranstaltung gefunden